Aktuelles

Da zur Zeit keine Praxistage stattfinden werden, möchte ich Euch auf diese Art und Weise an den von mir ausgeführten Arbeiten an meinen Bienenvölker teilnehmen lassen:

In der Zeit vom 10. – 14.07.2020 habe ich den Sommerhonig geerntet. Die Ernte war dieses Jahr zufriedenstellend von der Menge und dem Wassergehalt. Die Völker haben noch genügend Vorräte, sodass ich heute – 20.07.2020 – mit der Milbenbehandlung beginnen konnte. Wichtig ist, dass man nicht zu spät schleudert. Die Brut nimmt jetzt langsam ab und die Milben nehmen zu.

Einige von Euch beobachten eventuell die Auswertungen der Stockwaage. In der Zeit vom Schleudern bis heute (14.06.2020) gab es bei uns so gut wie keine Tracht. Die Völker leben von den Vorräten. Sollten diese nicht ausreichen, kann man eigenen Honig füttern, damit die Bienen nicht zu stark aus der Brut gehen und für die kommende Sommertracht (bei uns hoffe ich auf Brombeere, Linde und Weißklee) gerüstet sind. Am Freitag, 19.06.2020, findet durch den Landesverband eine Fortbildung der Imkerberater statt. Ich hoffe, dass Bernd und ich Euch unter Einhaltung der Corona Regeln das Thema „Varroadiagnose und angepasste Behandlungskonzepte“ an einem Praxistag weitergeben können.

Bei Fragen stehe ich gerne unter der Telefon-Nummer 06044/2335 zur Verfügung.

Archive der Jahresübersicht Friedel